27 Jun

So schützen Sie sich vor Betrug in Online Casinos

Das Internet hat längst viele Lebensbereiche erobert. Vom Online-Shopping über Online-Banking bis hin zu Spielen findet ein Großteil des täglichen Lebens bereits im Internet statt. Selbst das Spiel hört im Netz nicht auf. Und wo es in lokalen Arkaden bereits Möglichkeiten gibt, Kunden zu täuschen, nehmen die Möglichkeiten im Online-Umfeld zu.

Sie können viel Spaß in Online-Casinos mit wenig Geld haben, wenn Sie einige Regeln befolgen. Wir haben einen weiteren Leitfaden entwickelt, um herauszufinden, wonach man bei der Auswahl eines Online-Casinos suchen sollte und wie man vertrauenswürdige Online-Casinos identifiziert. Aber auch nachdem Sie sich für ein Online-Casino entschieden haben, müssen Sie wachsam sein, sich über die Arten von Betrug informieren und eine Reihe von Punkten im Auge behalten.

Formen von Betrug in Online-Casinos

Sie können nur raten, wenn das Internet so viel aufleuchtet, wie Sie denken, dass es Betrug ist. Schließlich wird das Online-Glücksspiel zunehmend reguliert und überwacht. Unbefugte Lieferanten sollten nicht mehr offiziell am Markt vertreten sein. Eine gültige Lizenz ist daher bereits Voraussetzung für die Nutzung eines Online-Casinos.

Doch trotz Lizenzierung und Regulierung suchen einige Spieleanbieter immer noch nach Gesetzeslücken, um sich einen finanziellen Vorteil zu verschaffen. In diesen Bereichen kann Betrug begangen werden:

  • Manipulation der Spielergebnisse
  • Verspätete Zahlung
  • Unerlaubte Sperrung des Spielaccounts
  • Ungerechte oder undurchsichtige Prämienbedingungen

Das Management der Spielergebnisse ist oft schwer nachzuweisen. Wenn Sie auf der rechten Seite sein wollen, stellen Sie sicher, dass das Casino einen Zufallszahlengenerator verwendet, der von der Regulierungsbehörde überwacht wird. Dies ist in der Regel bereits der Fall, wenn eine entsprechende Gaming-Lizenz vorhanden ist. Eine transparente Darstellung der Ergebnisse ist zudem ein Indiz für die korrekte Entwicklung der Spielergebnisse. (Quelle: onlineautomatenspiele.net)

Beachtung der Transparenz des Unternehmens

Die Dauer Ihrer Zahlung gibt auch einen Hinweis auf die Seriosität des Online-Casinos. Es ist ein schlechter Ton, wenn der Spieler unnötig auf seinen gerechtfertigten Sieg warten muss. Es gibt keine gesetzlichen Bestimmungen über die Dauer der Übertragung der Prämie. Je nach Zahlungsart per PayPal oder Banküberweisung ist jedoch ein Zeitraum von zwei bis vier Tagen möglich. Bei anderen Zahlungsmitteln und Überweisungen aus dem Ausland kann die Zahlung etwas länger dauern. Bei Zahlung per Scheck kann die Verspätung bis zu einigen Wochen betragen. Wenn Sie nach zwei oder drei Wochen immer noch keinen Zugriff auf das Geld haben, wenden Sie sich an das Unternehmen. Im Idealfall sollten die Unternehmen jedoch vorab über die zu erwartenden Wartezeiten für den Transfer informiert werden.

Es ist auch zu erwarten, dass die allgemeinen Bonusbedingungen transparent sind. Oft werden Besonderheiten nicht erwähnt oder die Bedingungen für die Führung des Kundenkontos oder den Erhalt des Bonus nicht explizit angesprochen.